Bernhard Gallistl / Der Restaurator Vergrößern

Bernhard Gallistl / Der Restaurator

978-3-9806093-6-4

neu

Der Restaurator

Roman von Bernhard Gallistl

Moritzberg Verlag 2008

144 Seiten, Taschenbuch

Mehr dazu

9,90 € inkl. MwSt.

Mehr dazu

Tiburius und Ludmilla bewohnen ein weiträumiges Haus, in dem ab und zu die Geister gerufen werden. Die Statue der Psyche, die vornehm im Vestibül steht, hat eine Überholung nötig. Ludmilla zieht einen Restaurator zu Rate. Muss man Psyche in ihre Bruchstücke zerlegen, um ihre wahre Schönheit kennenzulernen? Dann bezeichnet Tiburius sich selbst als wandernde Seele. Was meint er damit? Ludmilla will es genau wissen und macht sich auf die Suche nach dem abhanden gekommenen Körper ihres Mannes. An der Nordgrenze Indiens kommt sie seiner Geschichte auf die Spur. Dabei entgeht ihr, was sich zu Hause abspielt. Aber auch der Restaurator bleibt nicht untätig ...

Vielschichtig, voll verstecktem Humor erzählt Bernhard Gallistl die Geschichte von einem Paar, seiner Psyche und dem Restaurieren. Gallistl ist als Autor zahlreicher Schriften auf dem Gebiet der antiken Religionen und des Hildesheimer Weltkulturerbes bekannt. Er war Handschriftenbibliothekar der Dombibliothek Hildesheim und Lehrbeauftragter an der Fakultät Erhaltung von Kulturgut der Hildesheimer HAWK.